HomeBriefwechsel Schiller-Goethe1805999. An Schiller – undatiert

999. An Schiller – undatiert

Bewertung:
(Stimmen: 4 Durchschnitt: 2.5)

Beiliegende kleine Note haben Sie ja wohl die Gefälligkeit nach Leipzig zu befördern und gelegentlich den beiliegenden Versuch, die Farbengeschichte zu behandeln, durchzulesen. Lassen Sie das Manuscript bei sich liegen, bis ich den Schluß dieses Capitels zuschicke. Voran liegt ein kurzes Schema zur Uebersicht des Ganzen.

G.