HomeDie Horen1795 - Stück 6

Kategorie: Die Horen – 1795 – Stück 6

Innhalt des sechsten Stücks.

I Elegien. II Die schmelzende Schönheit. Fortsetzung der Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen.... mehr

I. Elegien. [Johann Wolfgang von Goethe]

Nos venerem tutam concessaque furta canemus, Inque meo nullum carmine crimen erit. Erste Elegie. Saget Steine mir an, o! sprecht, ihr hohen Palläste. Straßen redet ein Wort! Genius regst du dich nicht? Ja es ist alles beseelt in deinen heilige... mehr

II. Die schmelzende Schönheit. [Friedrich Schiller]

Fortsetzung der Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen. (Im ersten und zweyten Stück der Horen.) Siebenzehenter Brief. So lange es bloß darauf ankam, die allgemeine Idee der Schönheit aus dem Begriffe der menschlichen Natur überh... mehr