HomeGedichteZweizeiler GedichteLiebe und Begierde

Liebe und Begierde

Bewertung:
(Stimmen: 3 Durchschnitt: 2.7)

Recht gesagt, Schlosser! Man liebt, was man hat, man begehrt, was man nicht hat,
Denn nur das reiche Gemüt liebt, nur das arme begehrt.