HomeGedichteAnthologie auf das Jahr 1782 - GedichteGrabschrift eines gewissen – Physiognomen

Grabschrift eines gewissen – Physiognomen

Bewertung:
(Stimmen: 4 Durchschnitt: 3.3)

Wes Geistes Kind im Kopf gesessen,
Konnt er auf jeder Nase lesen:
Und doch – daß er es nicht gewesen,
Den Gott zu diesem Werk erlesen,
Konnt er nicht auf der seinen lesen.