HomeBriefe von Friedrich SchillerBriefe an Heinrich Meyer

Briefe an Heinrich Meyer

Der Maler Johann Heinrich Meyer, ein Selbstbildnis

Johann Heinrich Meyer (1760–1832) war ein Schweizer Maler und Kunstschriftsteller. Meyer war ein Freund Goethes. Er lebte seit 1791 in Weimar und wirkte hier ab 1806 als Direktor der Fürstlichen freien Zeichenschule. In Kunstdingen war er Goethes rechte Hand. Er ist auch als "Goethemeyer" bekannt. Mit Schiller verband ihn die Zusammenarbeit an den Horen, wobei Meyer hier Künstlerrezensionen beitragen wollte.

Die Briefe in chronologischer Reihenfolge