HomeText: Don Carlos1. AktDon Carlos – 1. Akt, 5. Auftritt

Don Carlos – 1. Akt, 5. Auftritt

Bewertung:
(Stimmen: 9 Durchschnitt: 2.8)

Die Königin. Carlos.
(Marquis von Posa und die Marquisin von Mondecar treten nach dem Hintergrunde zurück.)

Carlos (vor der Königin niedergeworfen).
So ist er endlich da, der Augenblick,
Und Carl darf diese theure Hand berühren! –

Königin.
Was für ein Schritt – welch eine strafbare,
Tollkühne Ueberraschung! Stehn Sie auf!
Wir sind entdeckt. Mein Hof ist in der Nähe.

Carlos.
Ich steh‘ nicht auf – hier will ich ewig knien,
Auf diesem Platz will ich verzaubert liegen,
In dieser Stellung angewurzelt –

Empfehlungen Lektürehilfen

Königin.
Rasender!
Zu welcher Kühnheit führt Sie meine Gnade?
Wie? Wissen Sie, daß es die Königin,
Daß es die Mutter ist, an die sich diese
Verwegne Sprache richtet? Wissen Sie,
Daß ich – ich selbst von diesem Ueberfalle
Dem Könige –

Carlos.
Und daß ich sterben muß!
Man reiße mich von hier aufs Blutgerüste!
Ein Augenblick, gelebt im Paradiese,
Wird nicht zu theuer mit dem Tod gebüßt.

Königin.
Und Ihre Königin?

Carlos (steht auf).
Gott, Gott! ich gehe –
Ich will Sie ja verlassen – Muß ich nicht,
Wenn Sie es also fordern? Mutter, Mutter,
Wie schrecklich spielen Sie mit mir! Ein Wink,
Ein halber Blick, ein Laut aus Ihrem Munde
Gebietet mir, zu sein und zu vergehen.
Was wollen Sie, daß noch geschehen soll?
Was unter dieser Sonne kann es geben,
Das ich nicht hinzuopfern eilen will,
Wenn Sie es wünschen?

Königin.
Fliehen Sie.

Carlos.
O Gott!

Königin.
Das Einz’ge, Carl, warum ich Sie mit Thränen
Beschwöre – fliehen Sie! – eh meine Damen –
Eh meine Kerkermeister Sie und mich
Beisammen finden und die große Zeitung
Vor Ihres Vaters Ohren bringen –

Carlos.
Ich erwarte
Mein Schicksal – es sei Leben oder Tod.
Wie? Hab‘ ich darum meine Hoffnungen
Auf diesen einz’gen Augenblick verwiesen,
Der Sie mir endlich ohne Zeugen schenkt,
Daß falsche Schrecken mich am Ziele täuschten?
Nein, Königin! Die Welt kann hundertmal,
Kann tausendmal um ihre Pole treiben,
Eh diese Gunst der Zufall wiederholt.

Königin.
Auch soll er das in Ewigkeit nicht wieder.
Unglücklicher! was wollen Sie von mir?

Carlos.
O Königin, daß ich gerungen habe,
Gerungen, wie kein Sterblicher noch rang,
Ist Gott mein Zeuge – Königin, umsonst!
Hin ist mein Heldenmuth. Ich unterliege.

Königin.
Nichts mehr davon – um meiner Ruhe willen –

Dieser Beitrag besteht aus 4 Seiten: