HomeBriefeAn August Iffland

Kategorie: Briefe an August Iffland

Schiller an August Iffland, 15. Oktober 1798

Jena den 15 October [Montag] 98. Ich erhielt Ihren werthen Brief eben als ich im Begriff war, nach Weimar zur Repräsentation von Wallensteins Lager abzugehen, und sogleich nach meiner Zurückkunft eil ich, Ihnen zu antworten. Wallenstein ist e... mehr

Schiller an August Iffland, 24. Dezember 1798

Jena den 24 December [Montag] 1798. Hier erfolgen die Piccolomini. Ich habe gethan was ich konnte um mein Versprechen pünktlich zu erfüllen, aber der November und December sind schlechte Monate für einen Poeten, der noch dazu von jedem rauhen L... mehr

Schiller an August Iffland, 28. Dezember 1798

Jena den 28 December [Freitag] 1798. Die Piccolomini die ich am 24. abschickte, sind Ihnen, wie ich hoffe, zu rechter Zeit zugekommen. Zur Sicherheit ließ ich mir einen Post Schein darüber geben. Hier erhalten Sie nun die restirenden Scenen, ... mehr

Schiller an August Iffland, 31. Dezember 1798

Jena den 31. December [Montag] 1798. Ich hoffe daß dieser Brief Sie aus einer Verlegenheit reißen wird, in der Sie Sich meines Stücks wegen sehr wahrscheinlich befinden. Ich habe nämlich dieser Tage zum ersten Mal das Stück ganz hintereinande... mehr

Schiller an August Iffland, 25. Januar 1799

Weimar den 25 Januar [Freitag] 1799. Ihre Zufriedenheit mit meinem Stück hat mir große Freude gemacht, und giebt mir Muth, die Erscheinung desselben auf den Brettern mit weniger Sorge zu erwarten. Die Anstalten, es hier zu geben, haben mich s... mehr

Schiller an August Iffland, 18. Februar 1799

Jena den 18. Februar [Montag] 1799. Ihren Gründen gegen die Vorstellung von Wallensteins Lager kann ich nichts entgegen setzen. Zwar als ich das Stück schrieb, kam mir keine solche Bedenklichkeit; aber ich setze mich jetzt an Ihren Platz und mu... mehr

Schiller an August Iffland, 26. April 1800

Weimar den 26. April [Sonnabend] 1800. Ich übersende Ihnen hier eine neue Bearbeitung des Macbeth fürs Theater, wenn Sie davon Gebrauch machen wollen. Die bisherigen sind leider gar zu jämmerlich ausgefallen, und ich hielt es der Mühe werth, n... mehr

Schiller an August Iffland, 22. Juni 1800

Weimar den 22. Juni [Sonntag] 1800. Ich übersende Ihnen hier die Maria Stuart, so wie sie auf unserm Theater vor acht Tagen gespielt worden ist. Möchte sie die gute Meinung verdienen, die Sie schon zum Voraus davon zu haben scheinen, und wovon S... mehr

Schiller an August Iffland, 19. November 1800

Weimar den 19. November [Mittwoch] 1800. Ihren werthen Brief vom 8. nebst andern von Hrn. Jacobi 36 Stück Dukaten enthaltend, habe ich den Tag nach Abgang meines letzten an Sie erhalten und sage Ihnen den verbindlichsten Dank dafür. Sie sind seh... mehr

Schiller an August Iffland, 18. Dezember 1800

Weimar 18 Dec. [Donnerstag] 1800. Sie haben mir und allen Freunden mit Zusicherung Ihres Kommens eine sehr große Freude gemacht und ob Sie gleich, wie mir H. Kirms meldet, Ihr Versprechen in Absicht auf den versprochenen Termin zurück nehmen, so... mehr